Willkommen in Malcesine, einem Ort, wo Landschaft, Natur und Sport kombiniert wird mit der Tradition.

Malcesine, Monte Baldo und der Gardasee

Malcesine ist eine kleine mittelalterliche Stadt, inmitten von Bergen und Gewässern; dem Monte Baldo und Gardasee. Das beeindruckende Castello Scaligero, dessen Türme man schon aus der Ferne entdeckt, prägt das Stadtbild.
Dem Castello zu Fuße liegt der historische Stadtkern, durch dessen Zentrum sich in einem steten Auf und Ab kleine Gassen schlängeln. Hier findet ihr alles was das Urlauberherz begehrt - von kleinen Shops über Bars, Restaurants bis hin zu Wein-Bars und Eisdielen.

Einen Katzensprung vom Zentrum entfernt könnt ihr auch schon in die Malcesine Monte Baldo Seilbahn steigen. Innerhalb weniger Minuten bringt sie euch direkt vom Zentrum bis zum Gipfel des Monte Baldo auf einer Höhe von 1780m über dem Meeresspiegel.

Baldo steht für Sport ebenso wie für ausgiebigen Genuss: probiert die typischen Gerichte der Bergbewohner. Spaziert entlang des Gebirgsrückens und genießt den Ausblick von oben auf die wunderschöne Landschaft, die diese Region ausmacht.

Der Gardasee ist Italiens größter See; ein alpiner See mit mediterranem Klima. Daher sind hier die Winter milde und die Sommermonate angenehm warm, aber nie drückend heiß.

Die konstanten Winde und das umgebende Gebirge machen den Gardasee zu einem der berühmtesten Sportgebiete der Welt.

Hier könnt ihr unzählige Sportaktivitäten ausüben - zu Lande, zu Wasser und in der Luft: Trekking, Mountainbiking, Laufen gehen, Klettern, Parasailing, Windsurfing, Kitesurfing. Oder ihr probiert die neueste Fun-Sport-Art: SUP - Stand up Paddling.

In Malcesine dreht sich alles um Sport, Erholung, Natur und Tradition. Atmet tief ein, füllt eure Lungen mit frischer Luft und tankt neue Energie… Ihr werdet es hier lieben!

Photo @Angela Trawoeger • 360gardalife - All rights are reserved.